Kreativ mit den Einschränkungen umgehen ….

Liebe Frankreichfreunde,die Pandemie trifft uns alle hart, in allen Altersgruppen und Ländern, und schränkt unser Leben massiv ein.dass man damit aber auch kreativ umgehen kann, beweisen unsere französischen Freunde, die wir ja schon lange für ihre Fröhlichkeit lieben!So kommt im Januar 2021 als „Wort zum Tage“ ein bewegter musikalischer Bilderbogen: Wohl wissend, dass längst nicht alle unter Ihnen bei Facebook registriert sind, sende ich Ihnen doch den „Jahresrückblick“ des Chors Baladissimo de Quesnoy (geleitet von unserer Catherine Mille). Aber vielleicht kennen Sie ja jemand, der Sie mal reingucken lässt? (Es gibt leider keine Homepage, auf der wir dieses Video finden könnten) Viele der Sängerinnen und Sänger waren sowohl beim Chöre-Treffen an Pfingsten 2013 als auch später schon einmal bei uns in Swisttal, vielleicht erkennen Sie den/die ein oder andere wieder?


https://www.facebook.com/1158588040976625/videos/424681418785053/?sfnsn=scwspmo


Vor allem können uns „unsere“ Franzosen einmal mehr vormachen, wie man trotz Einschränkungen (die in Frankreich deutlich härter waren als bei uns!) seine gute Laune und den Kontakt zu lieben Mitmenschen behalten und das Beste aus der Situation machen kann.Nehmen wir uns ein Beispiel daran !
Bleiben Sie also gesund – und fröhlich-entspannt kreativ!
IhreMonika Wolf-Umhauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.