Vor der Fahrt nach Quesnoy

Liebe Mitglieder des Partnerschaftsvereins,

mit der diesjährigen Fahrt nach Quesnoy liegen große Ereignisse vor uns, werden wir doch an einem „Jahrhundert-Ereignis“ teilhaben, der gemeinsamen (!) Feier „100 Jahre Ende 1. Weltkrieg“. Damals waren wir der „Erzfeind“, heute feiern wir als Freunde zusammen!
Aus Besonderheit des Ereignisses reisen wird mit zwei Bussen in unsere Partnerstadt und bringen die Tomburg-Winds der Musikschule mit, die vor Ort zusammen mit der Philharmonie de Quesnoy ein Festkonzert geben.

Anlassgerecht werden wir unseren Gastgeberfamilien einen eigens gestalteten Kaffeebecher überreichen, mit unserem Logo, den Wappen der Gemeinden Swisttal und Quesnoy, auf der Vorderseite und der Aufschrift „11.11.2018 – Begegnung unter Freunden – rencontre entre amis“ auf der Rückseite.

Falls auch Sie ein solches Erinnerungsstück haben möchten, können Sie bei mir eine Tasse zum Preis von 5,-€/ Stück bis zum Sonntag, 14.10. bestellen. (Keine Verlängerung oder Nachbuchung möglich: Die Bestellung muss am 14./15.10. früh rausgehen, damit termingerecht geliefert werden kann!)

Die Delegation unseres Vereins und der Gemeinde Swisttal wird an einem großen Umzug durch die Straßen von Quesnoy teilnehmen und unter der musikalischen Begleitung der Tomburg-Winds sowohl am deutschen Soldatenfriedhof als auch am Ehrenmal der Gemeinde Quesnoy einen Kranz niederlegen. Hierzu und zur Unterstützung unserer partnerschaftlichen Aktivitäten bitten wir unsere Mitglieder herzlich um eine Spende auf das Vereinskonto DE41 3706 9627 0641 8940 10 bei der RaiBa Rheinbach.

 

Wir freuen uns auf erlebnisreiche Tage mit den französischen Städtepartnern und hoffen, dass auch Sie bald wieder aktiv dabei sein werden.

Mit freundlichen Grüßen

Monika Wolf-Umhauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.