Archiv der Kategorie: Aktivitäten

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des Partnerschaftsvereins,

schon wieder ist ein (trotz Corona ereignisreiches) Jahr vorbei und wir stehen bereits im 2. Quartal. Zeit, Sie herzlich zur Mitgliederversammlung einzuladen

am Dienstag, 25. April 2023

um 20.00 Uhr

im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Bendenweg 47, Odendorf.

Als Tagesordnung haben wir vorgesehen

1.) Begrüßung und Gedenken der Verstorbenen

2.) Tätigkeitsbericht des Vorstands und des Schatzmeisters

3.) Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands

4.) Pläne für 2023 Darunter: 30.9.2023, 15 Uhr, Eröffnung der Kunstausstellung „Liaisons/Verbindungen“ mit Kunstwerken aus Swisttal und Quesnoy – bitte vormerken: Gäste aus Quesnoy!

5.) Ihre Anregungen / „Verschiedenes“

Falls Sie weitere Vorschläge zur Tagesordnung haben, die nicht unter „Verschiedenes“ behandelt werden können, bitten wir Sie um Rückmeldung bis zum 20.4.23.

Hinweis in eigener Sache: Am ungewöhnlichen Versammlungsort sehen Sie bereits: Dies ist das letzte Mal, dass wir am Anfang der Woche tagen können: Seit Corona gibt es in Swisttal KEIN einziges Lokal mehr, das montags oder dienstags geöffnet hat….. Künftig werden wir also auch die Mitgliederversammlung auf Mittwoch und Donnerstag terminieren müssen. Wir hoffen, dass Sie dann vielleicht auch einmal für uns Ihren Chor oder Sport oder Sprachkurs ausfallen lassen…

Bis zum 25.4. grüßt herzlich Ihre Monika Wolf-Umhauer PS: Ich habe noch Rotwein von der Ahr in Kommission (ca 8-9 € pro 0,75l Flasche): Bei Interesse fürs Osterfestessen bitte ich um Ihren Anruf, ich liefere frei Haus!

Einladung zum nächsten Jour Fixe

Liebe Freunde und Mitglieder,

wieder hat ein Lokal nach der Flut wieder geöffnet, und natürlich wollen wir es gleich besuchen!


Dazu lade ich Sie herzlich ein 

Am Donnerstag, 9.3. 2023

ab 19.00 Uhr

in die Gaststätte zur Linde

Bachstraße 1, Heimerzheim.

Die „Linde“ wurde sehr stark durch die Flut zerstört und ist nun nach ausgiebiger Sanierung seit kurzem mit der familiären, bekannt guten Küchenmannschaft wieder eröffnet. https://www.traditionsgasthaus-zur-linde.de/über-uns/

Um Familie Reichelt die räumliche Organisation zu erleichtern, freue ich mich über eine Voranmeldung. 

Bis bald, mit herzlichen Grüßen!
Monika Wolf-Umhauer

Zum Vormerken: 
Unser nächstes Treffen ist erst nach den Osterferien am 25.4.23 unsere Mitgliederversammlung.
 Wir sind auf der Suche nach einem Tagungslokal: Seit der Flut gibt es nur noch wenige Lokale mit Nebenraum…. Notfalls müssen wir den Termin verlegen

Einladung zu den Weinständen des Partnerschaftsvereins

Liebe Mitglieder und Freunde,

herzlich laden wir Sie ein zu einem Besuch unserer Weinstände des Partnerschaftsvereins bei den anstehenden Dorffesten

– am Samstag, 20.8.22 ab 17 Uhr zum Burgweiherfest in Buschhoven auf dem Toniusplatz

und

– am Samstag, 27.8.22 beim Dorf- und Helferfest in Odendorf auf dem Zehnthofplatz 

(14-17 Uhr „Familienfest“, 18-24 Uhr „Helferfest“*)). Wir werden einen leckeren Wein aus Dernau ausschenken – und musikalisch haben wir mit Didier Leclerq aus Quesnoy am Saxophon ein zweites Ass im Ärmel bzw auf der Bühne.

Die Vorbereitungen waren aufwändig, aber wir wurden enorm unterstützt von anderen Vereinen in den beiden Orten. Falls auch Sie unterstützen wollen:
– Odendorf sucht für den 27.8. noch Kuchenspenden (gerne Anmeldung über mich)

– Wir selbst suchen noch Helfer für den Auf- und  Abbau in Odendorf am 27.8. ab 10 Uhr und am 28.8. um 12 Uhr.

Wir – und die anderen Vereine, die die beiden Feste gestalten – freuen uns auf / über Ihren Besuch. der Erlös beider Veranstaltungen fließt für soziale Zwecke in den jeweiligen Ort zurück.

Wir freuen uns auf einen fröhlichen Plausch im Freien!
Ihre

Monika Wolf-Umhauer

Nächster Jour FIxe: Mittwoch, 14.9., Ort wird noch bekannt gegeben

*) VORSICHT: Aufgrund des erwarteten großen Publikumsandrangs werden in Odendorf Parkplätze vor den Toren eingerichtet und innerorts einige Straßen gesperrt!

Einladung zum Jour Fixe am 13.7.

Liebe Mitglieder, liebe Frankreichfreunde,

wie angekündigt lade ich Sie hiermit herzlich ein zum nächsten

Jour Fixe 

am 13.7.22 / 20.00 Uhr 

beim Büb (vielleicht sogar draußen)

Odinstr. 17, Odendorf

Wir freuen uns, die Wirtin Tina Kurth an dem Ort ein bisschen zu unterstützen, wo wir ziemlich genau vor einem Jahr am 14.7.2021 als letzte Gäste ziemlich schnell und im wahren Wortsinn in der Flut „untergegangen“ sind.

Daher versuchen wir es jetzt noch einmal, uns im Biergarten in Odendorf zu treffen ….. Wer noch nicht da war wird staunen, wie toll sie alles wieder aufgebaut hat!

Als wesentliches Thema werden wir vom Vorstand die Einzelheiten der Planung des 2. Juli-Wochenendes erläutern

– zum Besuch unserer französischen Freunde (Ankunft am 15.7.spätestens 14.00 Uhr am Rathaus)

– zum Flutgedenken der Gemeinde Swisttal am 15.7.22 / 15.00 Uhr(Einlass ab 14.00 Uhr), zu dem Sie wie alle Swisttaler und ihre Helfer eingeladen sind!)

und

– zum Sommerfest mit Boule unseres Vereins am 16.7./18.00 Uhr, im Freien auf dem Bouleplatz Buschhoven.

Wie in der Vergangenheit bitten wir dazu wieder um Spenden für das Buffet und Ihre Anmeldung (Personenzahl) bei mir (vgl. letzter Rundbrief). Helfer beim Auf- und Abbau sind natürlich auch gerne gesehen.

Bitte vormerken: 

Für den August stehen zwei weitere Engagements in Swisttal an: Wir präsentieren den Partnerschaftsverein mit einem Weinstand  

– am Samstag, 20.8. beim Burgweiherfest in Buschhoven und

– am Samstag, 27.8. beim Dorffest in Odendorf 

(Helfer gesucht jeweils ca 17-23 Uhr, bitte melden!)

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen

Ihre

Monika Wolf-Umhauer

Einladung zum Sommerfest mit Boule

Liebe Mitglieder,

unser großes Frankreich-Wochenende rückt näher, die wichtigsten Planungen und Absprachen sind getroffen,die Gäste sind untergebracht

und ich möchte Sie nun ganz herzlich einladen zu unserem

Sommerfest mit Boule

am Samstag, 16.7. ab 17.30/18.00 Uhr

auf dem Bolzplatz Buschhoven 

(am Sportplatz in der Verlängerung Karl-Kaufmann-Weg, Richtung Morenhoven)

In diesem Jahr können Sie dabei auch als Nicht-Gastgeber französische Gäste aus Quesnoy treffen, die zum „Flutgedenken“, einer Veranstaltung der Gemeinde am Freitag, 15.7. in Heimerzheim (15.00 bei der Bundespolizei, Gabrielweg) anreisen und bis Sonntag bleiben.

Wie vor Corona haben wir nach einem Begrüßungsschluck der Platzherren wieder zunächst ein kleines Boulespiel unter Anleitung der Bouler von Hertha Buschhoven geplant. 

Als Dank servieren wir im Anschluss unser bekannt vielfältiges Buffet unter freiem Himmel (mit viel Platz für den Corona-Sicherheitsabstand). 

Die Getränke stellt wie gehabt unser Partnerschaftsverein zur Verfügung, und wir bitten Sie um einen Beitrag aus Ihrer Küche für das Buffet.

Bitte melden Sie sich bei mir bis zum 7.7. formlos, aber verbindlich an 

und teilen Sie mir  – wenn Ihnen möglich – Ihren Beitrag für das Buffet mit, damit die beiden Vorstände entsprechend weiter planen können.

Zu weiteren Fragen und Abstimmungen treffen wir uns beim kommenden

Jour Fixe am 13.7.  – save the date – 

nähere Infos und Einladung folgen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

Monika Wolf-Umhauer

Lebendige Städtepartnerschaft zwischen Swisttal und Quesnoy  – Ein Maibaum für die Sch´tis 

Von den drei Jahren Coronapause war nichts zu spüren, als die Swisttaler in Quesnoy-sur-Deûle von den französischen Städtepartnern freudig empfangen wurden. Ob alterfahrene Partnerschaftler oder neue Teilnehmer, man wurde sofort wieder warm miteinander und bei den  anschließenden „Flämischen Spielen“ fielen auch die letzten Sprachbarrieren.

Auf dem Programm standen weiter ein Konzert der auch bei uns bekannten „Philharmonie de Quesnoy“, dessen Erlös wieder an die Swisttaler Fluthilfe gehen soll.  Beim gemeinsamen Abendessen stellten die Rheinländer ihren französischen Gastgebern symbolisch einen Maibaum auf, eine Zeremonie, bei der die Sch´tis viel Freude hatten.

Schon im Dezember waren die Deutschen eingeladen worden, den „Europatag“ mit den Franzosen zu feiern – lange vor Putins Krieg in Europa. „Nie war unsere Städtepartnerschaft so wertvoll wie heute! Dass wir gerade jetzt zusammen feiern, während in Europa Krieg geführt wird – das hat eine besondere Bedeutung! Gerade jetzt müssen wir zusammenstehen!“, sagte die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Monika Wolf-Umhauer und übergab ein Banner mit den beiden verwobenen Städtewappen. Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner dankte den französischen Freunden noch einmal für ihre Unterstützung während der Flutkatastrophe, überreichte ihrer Amtskollegin Rose Marie Hallynck einen „Flutengel“ und lud zum Flutgedenken am 15.7. nach Swisttal ein.

Bei den Feierlichkeiten zum 8. Mai mit Parade, Kranzniederlegung und musikalischem Zug durch den Ort wurden auch (Friedens-)Tauben aufsteigen gelassen. Zum krönend.en Abschluss bildeten alle Teilnehmer das Wort „Paix“ (Frieden). 

Ein Treffen unter Freunden – kurz, intensiv und unvergesslich!

Fahrt zum Europatag nach Quesnoy im Mai 2022

Mai-Wochenende in unserer Partnergemeinde Qusenoy-sur-Deule

Zum Europatag in Quesnoy brachten wir Rheinländer auch unsere Tradition in die Partnerstadt: Wir stellten unseren lieben Freunden einen Maibaum auf und stießen darauf mit Maibowle an …. ein herrliches, unbekanntes Vergnügen für die Franzosen!

Am Abend folgte ein phantastisches gemeinsames Konzert der Philharmonie de Quesnoy-Sur-Deule und der Philharmonie d’Ascq. Am Sonntag gedachten wir gemeinsam dem Kriegsende. Der Europatag diente der Stärkung und Bekräftigung unserer deutsch-französischen Freundschaft und fand seinen Höhepunkt in einem lebendigen Wortbild „PAIX“ (Frieden) (siehe Foto)

Die Völkerverständigung wurde an diesem sonnigen, gut organisierten Wochenende Wirklichkeit beim Treffen mit unseren Gastfamilien und Freunden. Vielen Dank für die herzliche Aufnahme in Quesnoy. Unser Besuch war wieder ein unvergessliches Erlebnis. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen.

Neuer Vorstand für den Partnerschaftsverein

Im Foto von links: 
J. Schnabel, M. Wolf-Umhauer, S. Duhr, H. Fiedler, M. Neumann und T. Jasper.

Noch freie Plätze für die Fahrt nach Quesnoy im Mai

Endlich nach 5-facher coronabedingter Verschiebung in 3 Jahren fand die Mitgliederversammlung des Partnerschaftsvereins Swisttal-Quesnoy statt.

Die anstehenden Vorstandswahlen bestätigten die langjährige Vorsitzende Monika Wolf-Umhauer im Amt. Neue stellvertretende Vorsitzende und Schriftführerin wurde Marina Neumann, Buschhoven. Zum Schatzmeister wurde Helge Fiedler aus Odendorf gewählt. Als Beisitzer komplettieren Stéphanie Duhr, Tanja Jasper und Joachim Schnabel den Vorstand.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der partnerschaftsverein Swisttal-Quesnoy lädt zu seiner mehrfach verschobenen 

Ordentlichen Mitgliederversammlung 2020-22

am Montag, 25. April 2022 

um 20.00 Uhr

in der Gaststätte „zum Römerkanal“ 

Buschhoven (Alte Poststraße 77)

Als Tagesordnung ist neben der Vorstandswahl auch die Vorbereitung der Fahrt nach Quesnoy zum Europatag am  7./8. Mai 22 vorgesehen.